Willkommen auf der Reitanlage Estruphof

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserem idyllischen Dreiseithof, der in die wunderschöne, abwechslungsreiche Angeliter Landschaft eingebettet ist. Der Hof besteht ca. seit 1750. Seit 1994 betreiben wir eine Pferdepension mit zurzeit maximal 30 Plätzen.

Wer sind wir?

Ludwig Pülschen, Agrarwissenschaftler im Bereich Pflanzenbau, ist nebenberuflich der Mann für alle Fälle auf dem Estruphof. Er kümmert sich vertretungsweise um die Fütterung, repariert, baut und tuckert mit Trecker, Radlader oder Bobcat über den Hof. Er reitet freizeitmäßig am liebsten durchs Gelände. Hautberuflich vermittelt er Fachkräfte im Agrarbereich. Einen Steckbrief finden Sie unter https://www.xing.com/profile/Ludwig_Puelschen

Martina Pülschen, Agrarwissenschaftlerin im Bereich Tierproduktion, kümmert sich um die Wünsche von Pferdebesitzern und Pferden, Rationsgestaltung, Herdenzusammenstellung, Veranstaltungen und Marketing. Nebenberuflich vermittelt sie ebenfalls Fachkräfte im Agrarbereich. Weitere Infos finden Sie hier.

Individualität ist uns wichtig

Als Pferdebesitzer stehen wir vor der Aufgabe, unseren Pferden den bestmöglichen Kompromiss zu einem Leben in der Natur zu bieten. Gleichzeitig müssen Verfügbarkeit für die Nutzung, Rasse-Besonderheiten (z.B. empfindliche Araber in norddeutschem Reizklima) und vieles mehr berücksichtigt werden.

Jedes Pferd hat zudem in seinem bisherigen Leben spezielle Erfahrungen gesammelt oder Eigenheiten entwickelt, die das Zusammenleben mit Artgenossen und die Haltungsform beeinflussen.

Auf dem Estruphof haben wir für sehr viele individuelle Bedürfnisse von Pferd und Reiter Lösungen geschaffen.